Menu
  • Toilettensitzerhöhungen bei gesundheits-laden.de


Toilettensitzerhöhungen für Menschen mit Rückenleiden

Menschen mit Beschwerden beim Bücken können aufatmen, denn Toilettensitzerhöhungen können das Leben deutlich erleichtern. Sie verkürzen den Weg zum bequemen Sitzen, minder Schmerzen im Becken- und Rückenbereich und erleichtern dadurch den Gang zur Toilette deutlich. Auch das Aufstehen von der Toilette ist durch den verkürzten Weg deutlich leichter und angenehmer.

Wie funktionieren Toilettensitzerhöhungen?

Toilettensitzerhöhungen werden auf dem vorhandenen Toilettenbecken befestigt. Dies geschieht ohne Werkzeuge über Haltewinkel. Damit sind Toilettensitzerhöhungen sehr flexibel einsetzbar, passen auf nahezu jedes handelsübliche Becken und können, ja nach Bedarf, an- oder abgebaut werden. Um das Toilettenbecken vor Beschädigungen zu schützen, sind die Haltewinkel der Toilettensitzerhöhungen mit Schutzgummis ausgerüstet. Diese verhindern zum einen das zerkratzen der Toilettenkeramik, zum anderen bietet die Gummiauflage einen erhöhten Schutz vor dem Verrutschen der Erhöhung. Ein großer Vorteil der Toilettensitzerhöhungen ist, dass die vorhandene Toilettengarnitur für die Benutzung nicht abgebaut werden muss. Für Besuch oder die zeitweilige Benutzung ist dieses Hilfsmittel dadurch bestens geeignet und bei Bedarf immer einsatzbereit.

Welche Ausführungen von Toilettensitzerhöhungen gibt es?

Toilettensitzerhöhungen sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich und können dadurch sehr individuell an den Benutzer angepasst werden. Die meisten Toilettensitzerhöhungen unterscheiden sich jedoch in Sitzhöhe und Ausstattung. Es gibt Toilettensitzerhöhungen mit oder ohne Deckel mit von vornherein festgelegter Toilettenerhöhung. Weiterhin ist es möglich, Toilettensitzerhöhungen mit variabler Sitzhöhenverstellung zu ordern. Dies lohnt sich insbesondere für Menschen mit veränderlichem Krankheitsbild. Durch die flexible Höheneinstellung ist es damit möglich, die Sitzhöhe der aktuellen Situation anzupassen. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal sind Armlehnen. Diese sind an den Erhöhungen zumeist klappbar befestigt. Durch diese Stützen wird das Aufstehen und Hinsetzen zusätzlich erleichtert und gibt dem Benutzer deutlich mehr Sicherheit. Durch die Möglichkeit, die Armlehnen nach oben zu klappen, wird der vorhandene Platz im Badezimmer optimal ausgenutzt und nicht im geringsten eingeschränkt.

Reinigung und Pflege von Toilettensitzerhöhungen

Die Pflege und Reinigung der Toilettenerhöhung ist sehr einfach und erfordert in den meisten Fällen keine zusätzlichen Reinigungsmittel. Lediglich für den Fall, dass mehrere Anwender die gleiche Toilettensitzerhöhung verwenden, sollte diese nach der Benutzung desinfiziert werden. Für den Privatbereich genügt zur Sauberhaltung jedoch Wasser ohne weitere Zusätze.

Sicherheit, Material und Hautverträglichkeit

Das Sitzen auf Toilettensitzerhöhungen ist ebenso sicher wie das Sitzen auf der Standard Toilettengarnitur. Die Erhöhungen passen ideal auf nahezu jede handelsübliche Toilette und können ohne zusätzliche Werkzeuge befestigt und gelöst werden. Wackeln und rutschen ist dadurch ausgeschlossen.
Die verwendeten Materialien der Toilettensitzerhöhung unterliegen hohen Standards und bieten auch Menschen mit sensibler Haut höchsten Sitzkomfort. Hautreizungen, Hautirritationen oder gar Wundsitzen ist bei den verwendeten Materialien unserer Toilettensitzerhöhungen nicht möglich.

Weicher Sitzen wegen offener Wunden

Für den Fall, dass es notwendig ist, aufgrund offener Wunden einfach etwas weicher zu sitzen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines gepolsterten Toilettensitzes. Dieser ist, ähnlich wie Toilettensitzerhöhungen ohne Werkzeug, jedoch direkt auf der Toilettengarnitur zu befestigen. Dieser Toilettensitz kann ideal nach OP?s zur Bereichsschonung eingesetzt werden. Zusätlich kann eine Erhöhung der Sitzposition auf der Toilette erreicht werden. Dies fällt jedoch nicht so hoch aus wie bei Standard Toilettensitzerhöhungen.

Einer Kombination aus Toilettenerhöhung und Sitzpolsterung raten wir dringend ab. Zum einen wird die Erhöhung zu hoch und das Sitzen dadurch unbequem. Zum anderen führt die Kombination beider Toilettenhilfen zu einer wackeligen Konstruktion welche die Sicherheit des Anwenders stark beeinträchtigt.

Toilettensitzerhöhungen