Menu

WHO warnt vor Demenz Ausbreitung

12.04.2012 11:10 | Gesundheits Tipps

WHO warnt vor Demenz Ausbreitung

Weltweit leiden sehr viele Menschen an Demenz. Bis zum Jahr 2030 soll sich die Anzahl der an Alzheimer und ähnlichen Störungen leidenden Menschen auf 66 Mio. erhöhen und demnach nahezu verdoppeln warnt die Weltgesundheitsorganisation. Eine massive Überforderung des Gesundheitssystems wird von Experten befürchtet.

Nach der Meinung von Experten werden Alzheimer und ähnliche Demenz Erkrankungen die gesamte Menschheit mehr und mehr belasten. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt. In den nächsten 18 Jahren soll sich die Anzahl der erkrankten Menschen auf 66 Mio. erhöhen und sich demnach bis 2030 nahezu verdoppeln. Bis 2050 muss laut WHO damit gerechnet werden, dass die Zahl der Erkrankten nochmals um 49 Mio. auf 115 Mio. erkrankte steigt. Damit würde sich die Anzahl an Erkrankungen in den nächsten 38 Jahren nahezu verdreifachen.