Menu
 

Glas Petrischalen mit Deckel

Zusammenfassung:
  • 2-teilige Laborschalen aus hochwertigem Glas
  • in 6, 8, 10, 12 oder 15 cm Durchmesser erhältlich
  • absolut plan, blasen- und schlierenfrei
  • autoklavierbar und sterilisierbar

  • sofort verfügbar
  • Art.Nr.: 9168
  • ab : 2,10 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Durchmesser

Beschreibung

Glas Petrischalen mit Deckel verschiedene Größen

Laborschalen sind flache Glasschalen mit übergreifendem Deckel. Sie werden in der Biologie, Chemie, in der Medizin und in fast allen Laboren dieser Welt verwendet. Meist werden sie genutzt, um Zellkulturen zu züchten oder Mikroorganismen zu kultivieren. Doch auch als hygienische Ablage für medizinische Instrumente, organische Stoffe und Materialproben finden sie Verwendung. Da sich die Schalen im Laufe der Zeit bewährt haben, gibt es sie in sehr vielen unterschiedlichen Ausführungen und Größen.

Diese 2-teiligen Glasschalen bestehen aus hochwertigem Laborglas. Durch das Material sind sie hitze- und kältebeständig und sowohl für das Autoklavieren als auch für das Sterilisieren geeignet. Die Schalen sind absolut plan und ermöglichen einen verzerrungsfreien Blick auf das Objekt.

technische Daten der Glas Petrischalen:

  • 2-teilig (mit Überwurfdeckel)
  • Größen: 6, 8, 10, 12 oder 15 cm Durchmesser
  • absolut plan
  • blasen- und schlierenfreies Glas
  • verzerrungsfreie Sicht auf das Objekt
  • autoklavierbar bis 120°C
  • Material: hochwertiges Laborglas

Menge:

  • 1 Stück

Der Name der Gefäße geht auf deren Erfinder, Julius Richard Petri zurück. Er war ein deutscher Bakteriologe und verwendete sie erstmalig im Jahr 1887. Je nach den gewünschten / notwendigen Bedingungen für die Probe, ist es möglich, den Deckel der Schalen direkt aufzulegen oder mit Hilfe von punktuellen Noppen einen Spalt zwischen Schale und Deckel zu lassen. Auf diese Weise können Laborproben auf ideale Weise gezüchtet und untersucht werden.

Unsere Produktempfehlungen
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Ähnliche Artikel